Burger & Pancakes im Burgerhaus – oder auch: So satt waren wir schon lange nicht mehr

Zu den Dingen, die wir wirklich einfach immer essen können, zählen eindeutig Burger. Somit sind wir quasi „Burger-Expertinnen“ und ein Burgerladen in Bremen, den wir euch wärmstens empfehlen können, ist das Burgerhaus im Viertel (Vor dem Steintor 23, 28203 Bremen). Passend zum „International Hamburger Day“ waren wir dort mal wieder essen – und wollen euch das natürlich nicht vorenthalten.

DSC_0220b

Direkt an der Sielwall-Kreuzung, also in allerbester Viertellage, gibt es hier frisch zubereitete Rindfleisch-, Chicken- und auch eine besonders große Auswahl vegetarischer und veganer Burger. Egal ob Chicken Nugget-, Falafel oder Halloumi-Burger ist hier also für jeden etwas dabei. Und das zu absolut akzeptablen Preisen – für die Burger zahlt ihr hier zwischen 4 und 5 Euro, eine (wirklich) große Portion Pommes, Kartoffelecken oder Twisters gibt es für 3 Euro. Neuerdings werden sogar Süßkartoffelpommes als Beilage angeboten.

Wir haben uns dieses Mal für einen normalen Cheeseburger und einen Classic Burger mit Avocadocreme entschieden, aber auch der Falafelburger hier gehört zu unseren absoluten Favoriten.

Das ganze dann bei etwas Sonnenschein draußen vor dem Laden genießen und einfach mal dem Treiben im Viertel zuschauen – perfekt!

DSC_0203bDSC_0211bDSC_0207b

Aber auch drinnen gibt es einige Sitzplätze. Die Einrichtung hier erinnert an eine Mischung aus Ami-Burgerbude und jamaikanischer Ferienhütte. Insgesamt bestimmt nicht der gemütlichste Laden, aber absolut originell eingerichtet (besonderes Highlight: die Burgerlampen!) und für einen Imbiss wirklich schön. Außerdem geht es ja vorrangig um das Essen. Und wem die Burger nicht gereicht haben, kann hier auch noch leckeren Nachtisch bekommen. Uns haben die Burger zwar eigentlich gereicht, aber wir waren ja zum Testen hier. Also haben wir uns entschieden, noch die Pancakes (Portion 2 Euro) zu bestellen. Eigentlich wollten wir zwar die Varianten mit Zimt & Zucker bzw. mit Apfelmus, leider war aber beides aus. So wurde es dann Ahornsirup und Schokosoße, aber auch das war unglaublich gut und die Pancakes sind hier auch wirklich absolut zu empfehlen.

DSC_0202bDSC_0215b

Also, wir empfehlen euch, schaut mal im Burgerhaus vorbei, solltet ihr es noch nicht kennen. Praktischerweise werden hier ja auch noch spät am Abend (Öffnungszeiten: Mo – So 12:00 – 0:00) Burger zubereitet, sodass ein Abstecher bei einer Tour durch das Viertel für uns schon fast ein Muss ist. 😉

 

 

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar