Love Lindor – Lindt-Schoki in neuer Designverpackung

Wer kennt sie nicht, die kleinen roten Lindor-Schokoladenkugeln von Lindt? Feinste Vollmilchschokolade der Maitres Chocolatiers von Lindt umhüllt einen besonders zartschmelzenden Schokoladenkern. Für uns sind die Lindor-Kugeln von Kindheit auf ein ebenso fester Bestandteil der Weihnachtszeit wie ein schön geschmückter Tannenbaum und ein leuchtender Adventskranz. Umso glücklicher sind wir, dass wir euch diesen Winter die Design-Edition „Love Lindor“ vorstellen dürfen. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Lindt & Sprüngli.

DSC_1203

DSC_1204

Unsere geliebten roten Kugeln befinden sich nun nämlich in aufwändig veredelten und schicken Verpackungen im eleganten roten Karo-Design. Einmal gibt es die Dose aus Metall, die sich auch perfekt als Aufbewahrung für andere Dinge eignet und es gibt zwei unterschiedliche Größen im „Pralinenschachtelformat“. Die Dose beinhaltet 225g und ist für 7,99 € erhältich, die kleine Schachtel mit 75g für 2,59 € und die große Schachtel mit 250g ebenfalls für 7,99€ (250g entspricht 20 Kugeln).

Selbstverständlich waren sowohl die Dose als auch die Schachtel voller, aber wir konnten (und wollten!) uns leider nicht mal bis zum Foto mit dem Naschen zurückhalten.

DSC_1206

20151130_170919

Die wunderschöne „Love Lindor Edition“ ist damit aus unserem diesjährigen Weihnachtsalltag gar nicht mehr wegzudenken. So verschönert sie unser Adventsgedeck ebenso

IMG_0283

wie auch unsere schön gedeckte Kaffetafel, wenn die Familie zu Besuch kommt. Da hat die leckere Torte große Konkurrenz bekommen.

IMG_20151113_160454

IMG_20151113_160415

Und auch als wir bei einem gemütlichen Mädels-Abend Pizza bestellt haben, durfte die schöne Lindorpackung auf dem Tisch nicht fehlen. Die Kugeln sind eben der ideale Nachtisch. Oder Snack zwischen den Pizzastücken.

IMG_20151111_202312

Und auch bei der Arbeit im Büro macht sie nicht nur den Schreibtisch schöner, sondern dient auch optimal als Nervennahrung.

20151130_170906

Wie ihr seht: Lindor-Kugeln sind unsere absoluten Lieblinge und in der tollen Verpackung noch viel schöner anzusehen als ohnehin schon. Die Kugeln sind nun alle aufgegessen, die Verpackungen werden aufgehoben. Zum Verschenken der Kugeln ist es nicht mehr gekommen, unser eigenes Verlangen war da zu groß. Aber man soll doch sich selbst auch immer mal wieder beschenken und sich etwas Gutes tun. Mission erfüllt 🙂

Und selbstverständlich werden sie nachgekauft und dann auch verschenkt. Vielleicht.

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu