Vapiano Specials Januar/Februar 2016

Vapiano Specials 2016 Januar Februar Karte

Neues Jahr, neuer Monat, neue Vapiano-Specials. Und wir waren natürlich wieder testen. Im Januar und Februar bietet die beliebte Systemgastronomie-Kette neben zwei Salaten (Salmone und Rosso Bianco), zwei Pasta-Gerichten (Frutti die Mare und India), einer Pizza (Rusticale) dieses Mal auch ein Risotto an: Verde con noci, mit Petersilienpesto und Sellerie sowie gerösteten Walnüssen und Grana Padano.

Vapiano Specials Karte Januar Februar 2016

Für uns etwas schade, da wir keine großen Risotto-Fans sind und ein bisschen das dritte Nudelgericht auf der Karte vermissen. Sowohl die indische Variante als auch die mit Meeresfrüchten entspricht nicht ganz unserem Geschmack. Die Pizza Rusticale mit Speck, Ricotta, Mozzarella und roten Zwiebeln klingt für uns dagegen sehr lecker und so ist die Entscheidung recht schnell gefallen. Da aber eine Pizza für uns beide natürlich zu wenig ist, gab es noch die klassische und immer wieder leckere Pizza Tonno dazu.

Vapiano Pizza Tonno Rusticale ThunfischpizzaVapiano Pizza Rusticale Specials 2016 Pizza Tonno

Die Special-Pizza ist reichlich mit allen angekündigten Zutaten belegt, viel Käse, viele Zwiebeln, viel Speck, der allerdings nicht so richtig optimal über die gesamte Pizza verteilt ist. Der Geschmackstest fällt ziemlich positiv aus: durch Ricotta und den ganzen Käse ist die Pizza schön cremig, insgesamt eher deftig und ziemlich lecker. Etwas schade ist die schlechte Verteilung des würzigen Speck, der eigentlich lecker ist, aber kombiniert auf einem Haufen liegend die Pizza an diesen Stellen doch etwas zu salzig macht. Ein paar Speckstücke bleiben bei uns daher übrig. Insgesamt ist die Kombination aber toll, mal etwas anderes und zu empfehlen. Unser Favorit an diesem Mittag bleibt aber die klassische Pizza Tonno.

Nach dem herzhaften Hauptgang folgt für uns natürlich noch Dessert. Hier sind wir uns auch schnell einig, dass wir das Dessert der Specialkarte probieren wollen: Baileys & Cookies, eine Creme mit Baileys, Bananen, Schokokeksstückchen und Karamellsauce. Mhmm!

Vapiano Specials Baileys & Cookies Dessert 2016

Vapiano Dessert Baileys Cookies Specials

Cremedesserts kann das Vapiano aber auch einfach: die locker-cremige Konsistenz ist einfach toll, der intensive Baileys-Geschmack lecker und auch die Schokokeksstückchen, die eher an saftige Brownies erinnern (was uns aber eigentlich noch viel besser gefällt!) passen hervorragend in diese Creme. Unten finden sich auch die fruchtigen Bananenstückchen, von denen es für uns auch gerne noch deutlich mehr hätte geben dürfen. Mit diesem Dessert hat das Vapiano aber mal wieder ein richtiges Highlight auf der Specialkarte für Januar und Februar, da stört uns auch nicht, dass der kleine Klecks Karamellsauce nicht rauszuschmecken ist. Süß genug ist uns das Dessert auch ohne.

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu