Vapiano Specials März & April: Insalata Levante

20160308_130350

In unserem Blogpost über die Vapiano Specials März & April haben wir bereits ein paar Specials getestet, aber für alles auf einmal reicht selbst unser Hunger nicht. Daher geht es nun weiter mit dem Insalata Levante: zarter Babyspinat, roter Mangold und aromatischer Wildkräutersalat, dazu getrocknete Datteln, Kichererbsen, frische Tomaten und zum Dippen cremiger Hummus. Vollendet mit hausgemachtem Tomatendressing und frischem Koriander. Außergewöhnlich, ein Hauch orientalisch und lecker. Klingt zumindest so.

20160403_152243

20160403_152250

Der Salat war leider eine absolute Enttäuschung. Der Hummus war komplett über den ganzen Boden verteilt, darauf kam der Salat mit dem Dressing – also: Dressing floss zum Hummus und bildete eine undefinierbare Pampe (sorry für das Wort, aber in dem Fall war es wirklich so). Konsistenz furchtbar und der ganze Hummus war säuerlich. Hat nicht nur überhaupt nicht geschmeckt, war auch noch sehr, sehr unappetitlich anzusehen. Der Salat bzw, das oben drauf war okay, hätte aber auch eine Spur frischer sein dürfen. Und mehr als zwei halbe Datteln wären auch klasse gewesen, die haben der sauren Menge nämlich wirklich gut getan. Koriander war übrigens keiner dabei! Wirklich schade, die Idee an sich ist gut, aber man sollte über die Anrichteweise nachdenken und vielleicht den Hummus extra reichen.

Sorry liebes Vapiano, aber das war nix.

Screenshot_2016-04-06-22-26-12

 

Schreibe einen Kommentar