Wir als Teil der Jury beim Weserpark-Speedshopping…

Wenn ihr uns bei Instagram und/oder bei Facebook folgt, dann wisst ihr es schon: Wir sind nun seit kurzem Teil des Weserpark-Bloggerteams! Das ist wirklich eine verdammt tolle Sache – wir freuen uns wahnsinnig über all diese neuen Aufgaben und Projekte. Events, Neueröffnungen, Aktionen, an allem, was im und um den Weserpark herum passiert, sind wir von nun an dran und können für euch davon berichten.

Und an diesem Wochenende stand bereits das erste Event und damit auch schon unsere erste Aufgabe als Weserparkbloggerinnen an. Im Rahmen der Weserpark Modewochen vom 29. März bis zum 9. April fanden an den vergangenen zwei Tagen große Fashion-Shows im Weserpark statt. Außerdem gab es einen Speedshopping-Contest. Unser persönliches Highlight dieser Aktion, denn wir sind sehr stolz darauf, dass wir am Freitag bei diesem Wettbewerb zusammen mit den Goldrausch-Mädels (ebenfalls ein Fashion & Lifestyle-Blog aus unserem schönen Bremen, klickt mal rein, wenn ihr die zwei und ihren Blog noch nicht kennt!) die Jury bilden durften.

IMG_3751IMG_3644

Speedshopping-Wettbewerb – wie funktioniert das, fragt ihr euch sicher jetzt. Ähnlich wie bei Shopping Queen mit Guido Maria Kretschmer geht es beim Speedshopping um das schnellstmögliche Shoppen nach Zeit zu einem bestimmten Thema mit einem vorgegebenen Budget. Dazu konnten sich die Kandidaten und Kandidatinnen im Vorfeld beim Weserpark bewerben und es wurden immer zwei Personen ausgewählt, die gegeneinander antreten mussten. Ausgestattet mit einer großen Shoppingbag, 300 Euro und in jeder Runde einem neuen Thema ging es dann los – der dreißigminütige Shoppingsprint durch den Weserpark. Der Gewinner oder die Gewinnerin wurde, bei Einhaltung aller anderen Kriterien (z.B ein vollständiges Outfit), nach drei Punkten bestimmt: Wer war schneller beim Shoppen? Wer hat es geschafft, mehr vom vorgegebenen Einkaufsbudget auszugeben? Und welches Outfit hat die Jury – also uns – mehr überzeugt?

Am Freitag waren die drei vorgegebenen Themen ein blumiges Frühlingsoutfit, Sandalen mit Socken oder Kniestrümpfen und Jumpsuits.

Es hat wirklich Spaß gemacht und wir waren echt beeindruckt davon, wie die Kandidatinnen es geschafft haben, in unter einer halben Stunde richtig tolle Outfits zusammenzushoppen. Unter solch einem Zeitdruck und in dieser „Wettbewerbssituation“ stellen wir es uns, trotz sehr viel Shoppingerfahrung, ziemlich schwer vor, ein tolles Outfit zu finden. Wir waren jedenfalls froh über unsere Beobachterinnen- und Jury-Position!

Runde 1: Thema: Ein blumiges Frühlingsoutfit mit Blumenaccessoires

IMG_3657 IMG_3658

(Gewinnerin links im Bild)

Runde 2: Strümpfe / Kniestrümpfe und Sandalen

IMG_3686

IMG_3687

(Gewinnerin)

Runde 3: Thema: Jumpsuits

IMG_3743 IMG_3780

(Gewinnerin rechts im Bild)

Am Samstag saß übrigens Rolf Scheider (Casting Director, u.a. bekannt aus Germany’s next Topmodel) mit in der Speedshopping-Jury. Wir waren ebenfalls wieder vor Ort und haben auch einen kleinen Eindruck vom zweiten Tag. Rolf haben wir auch kennenlernen können – ein super sympathischer und lustiger Mann, der mit der Person, die wir aus dem TV in Erinnerung hatten, irgendwie kaum Ähnlichkeit hatte. Er hat fleißig Fotos mit sich machen lassen und Autogramme verteilt – und war dabei die ganze Zeit mit viel Spaß und guter Laune bei der Sache.

IMG_3798 IMG_3807 2016-04-09-21-13-52-649

Zwischen den Speedshopping-Runden fanden sowohl am Freitag als auch am Samstag die Modenschauen statt, bei denen eine Vielzahl der Läden aus dem Weserpark aktuelle Frühlingstrends präsentiert haben.

IMG_3669 IMG_3718 IMG_3633 IMG_3653

Alles in allem ein wirklich gelungenes Event-Wochenende und ein toller Start für uns als Weserparkbloggerinnen! Wir hatten viel Spaß in der Jury und freuen uns auf weitere tolle Aktionen.

Schreibe einen Kommentar