Summer Favorites: kurzer Jumpsuit & Espadrilles

Schon in unserem letzten Outfitpost haben wir über unsere Liebe zu Overalls, oder auch Jumpsuits, geschrieben. Obwohl es bei Jasmins Look ja eigentlich gar kein Jumpsuit war, den sie getragen hat. Trotzdem, unsere Schränke sind voll mit diesen schicken Teilen, die meist einfach nochmal einen Tick cooler und lässiger wirken als Kleider. An heißen Tagen lieben wir daher die kurze Variante der Overalls – schön luftig und weit und ohne viel Aufwand schön gestylt. Birtes aktuellen Lieblingsjumpsuit, und wie sie ihn kombiniert, zeigen wir euch heute.

Overall, Jumpsuit, Broke & Schön, Berlin, Summerlook, brokestyle, Bikini Berlin, Primark

Zugegeben, der Look geht eben wirklich nur an heißen Sommertagen, von denen wir aktuell in Bremen ja noch nicht richtig viele hatten. Das Wetter ist einfach zu wechselhaft und mindestens eine dünne Jacke muss man hier immer dabei haben. Trotzdem, gerade wenn die Sonne dann mal so richtig durchkommt, müssen eben unsere Sommeroutfits ausgeführt werden – so wie dieses hier. Der coole, blaugemusterte Jumpsuit (Broke & Schön, aktuell, 39,99 €) wird mit geschnürten, weißen Espadrilles (Stradivarius) und dunkelgrüner Tasche (Primark, etwas älter) kombiniert. Nicht fehlen bei strahlendem Sonnschein darf natürlich die Sonnenbrille (ebenfalls Broke & Schön, aktuell, 14,99 €).

Overall, Jumpsuit, Broke & Schön, Berlin, Summerlook, brokestyle, Bikini Berlin, Primark Overall, Jumpsuit, Broke & Schön, Berlin, Summerlook, brokestyle, Bikini Berlin, Primark

Toll an Overalls finden wir, wenn sie sich so wie dieser an der Taille schnüren lassen und dadurch je nach Laune figurbetonter oder weiter getragen werden können. Aber egal ob mit Schnürung oder ohne, mit Muster oder auch einfarbig, kurze Overalls sind ganz oben auf unserer Summer-Must Haves-Liste.

Wie sieht das bei euch aus? Greift ihr aktuell lieber zum Kleid oder zum Jumpsuit?

Overall, Jumpsuit, Broke & Schön, Berlin, Summerlook, brokestyle, Bikini Berlin



banner CH 728x90

Merken

3 comments

Schreibe einen Kommentar