„life is a long, long weekend“

Wer hätte gedacht, dass es hier nochmal so schön sommerlich wird, wie dieses Wochenende? Wir haben es in Bremen ja eigentlich ziemlich gut mit unserer Lage:  nicht mal eine Stunde Autofahrt und man ist im wunderschönen Cuxhaven an der Nordsee, kann diesen tollen Ausblick genießen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, wattwandern oder das Meer rauschen hören.

20160509_162554

Das ist in Duhnen – unserem Lieblingsort in Cuxhaven. Und in Duhnen liegt auch unsere Empfehlung, die wir heute für euch haben. Denn Duhnen hat nicht nur einen schönen Ort und einen traumhaft langen Strand, sondern auch Björns Beach, ein Restaurant / Café / Bar, in unmittelbarer Strandnähe (einmal über den Deich rüber, zack seid ihr da) mit dem Motto „life is a long, long weekend“. Nicht nur ein Motto wie für uns gemacht, sondern auch unser absolutes Lieblingslokal, was zum Pflichtprogramm bei einem Ausflug nach Cuxhaven geworden ist.

20160623_180637

20160623_170400

Sitzen könnt ihr bei schönem Wetter wunderbar draußen. Es stehen dort rote große Sonnenschirme (daher auch das rote & für Fotos etwas ungünstige Licht auf den Bildern), große Tische mit Holzbänken und ganz liebevoll dekorierten Kissen, aber auch kleinere Tische und gemütliche Stühle, sowie ein paar Strandkörbe.

20160623_170125

20160623_170128

20160623_170137

Sollte es regnen oder es draußen nicht ganz so warm sein, (kommt ja in Deutschlands Norden auch ganz selten mal vor) kann man drinnen auch äußerst gemütlich sitzen.

20160623_170405_002

20160623_170431

Zu essen und trinken gibt es eigentlich alles was das Herz begehrt und was gut geeignet ist für eine leichte, innovative und leckere Strandküche. Von Fisch, über Burger, Salat, Ofenkartoffeln, Schnitzel, Pasta und Dessert, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch Hausmannskost wie Matjes mit Schwarzbrot und Zwiebelringen bietet Björns Beach an. Die Preise sind dabei angemessen und in Ordnung, zumal dort ausschließlich frischer Fisch und keine Tiefkühlware serviert wird und die Portionen nicht gerade klein sind (Seeluft macht ja nicht nur müde, sondern auch hungrig).

20160623_170103

20160623_170109_001

20160623_170148

20160623_170352

20160623_170334

Wir haben uns dieses Mal für Seelachsfilet entschieden. Einmal mit Pommes, einmal mit Grillgemüse als Beilage. Die Portionen sind wunderbar angerichtet, das Gemüse kam in einer extra Schale, Ketchup und Mayonnaise werden in großen Flaschen dazu gereicht, sodass man sich nach Belieben bedienen kann. Das Essen war frisch und hat unheimlich lecker geschmeckt. Wir haben rein gar nichts auszusetzen. Auch der Service ist super freundlich und aufmerksam.

20160623_173226

20160623_173240_001

20160623_173329

20160623_173253

Zum Schluss besonders hervorzuheben sind auch noch die Toiletten. Ja, ein wenig komisch, ist aber wirklich so. Dort ist es unheimlich sauber und am Waschtisch findet man Utensilien wie Deo und Haarspray, um sich nach dem Strand noch mal in Ruhe frisch zu machen. Finden wir super!

20160623_171016

Björns Beach (Cuxhavener Straße 69, 27476 Cuxhaven) hat in der Sommersaison jeden Tag ab 11 Uhr für euch geöffnet, in den Wintermonaten von November bis März unter der Woche ab 16 Uhr und Samstag & Sonntag auch wieder ab 11 Uhr. Hier gehts zur Homepage, falls ihr euch dort nochmal einen Eindruck verschaffen wollt.

Wenn ihr in Cuxhaven seid, schaut unbedingt mal vorbei und lasst es euch schmecken. Oder ward ihr schonmal im Björns Beach? Habt ihr noch andere Geheimtipps für Cuxhaven, wo man unbedingt mal essen sollte?

 

 

Schreibe einen Kommentar