Vengo – die vegetarisch-vegane Gemüseküche in Bremen

Wir sind zwar keine Vegetarierinnen oder Veganerinnen, trotzdem gehören wir auch nicht zu der Zu-einem-richtigen-Essen-gehört-Fleisch-dazu-Fraktion. Daher haben uns die Fotos, vor allem auf Instagram, von den wunderschön bestückten und dekorierten Gerichten bei Vengo in Bremen schon immer ziemlich gut gefallen. Einige Male haben wir uns schon vorgenommen, „jetzt aber wirklich“ dort Essen zu gehen. Trotzdem, obwohl Vengo mittlerweile eigentlich schon eine Institution in Bremen ist, die quasi jede*r kennt, hat es lange bis zu unserem „ersten Mal“ dort gedauert. Mit dabei aber natürlich die Kamera – um gleich für euch festzuhalten, ob die Instagrambilder halten, was sie versprechen.

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Mittlerweile gibt es Vengo sogar schon zweimal in Bremen. Im Ostertorsteinweg im Bremer Viertel gibt es den Laden nun schon eine Weile, relativ neu (seit Mai 2016) hat auch ein Laden in der Innenstadt eröffnet. Vengo-City im citylab Bremen bietet zwar weniger Sitzplätze, dafür ist die Lage ideal um sich das leckere Essen schnell to go zu holen. Der Frühling und die Sonne kommen, da isst es sich ja sowieso wunderbar irgendwo draußen.

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Das Vengo-City bietet eine Auswahl an Antipasti, Suppen, Salaten, Sandwiches, Currys, Dessert und Kuchen und eine wechselnde Wochenkarte. Außerdem Kaffee, Tee, Smoothies und verschiedene Säfte und Schorlen. Die Speisen sind alle vegan, dazu frei von Geschmacksverstärkern – und natürlich hausgemacht. Im „großen“ Vengo im Viertel erwartet euch sogar entsprechend eine noch größere Auswahl.

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Wir waren zum Mittagessen dort und so gab es für uns zur Vorspeise ein bisschen Hummus mit Brot und schließlich die Gemüselasagne auf Rucolasalat (8,90 €). Dazu eine Maracujaschorle und ein Cappuccino (den ihr auch mit ganz normaler Kuhmilch bekommen könnt). Sehr positiv hervorgestochen ist von Beginn an die unglaublich sympathische und locker-witzige Bedienung und die dadurch entstandene Atmosphäre dort. Wir haben uns einfach sofort sehr wohl gefühlt, was gerade bei einem eher kleinen Laden wichtig und nicht selbstverständlich ist. Auch ging es wahnsinnig schnell bis wir vor unseren Getränken und Gerichten saßen – wirklich klasse, was den Service angeht stimmt hier schon mal einfach alles!

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, FoodVengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Unsere Vorspeise – zwei Hummusvarianten sowie ein bisschen Brot – war schon so wahnsinnig lecker, dass wir die Lasagne kaum noch abwarten konnten. Beide Hummussorten schmeckten unglaublich gut. Wir müssen wirklich überlegen, ob wir schon mal so leckeren Hummus gegessen haben. Das Brot, das dazu gereicht wurde, war ebenfalls toll. Sehr locker und ideal zum Eindippen in die beiden Saucen. Es passte einfach alles und wir hätten auch einfach noch 2-3 Mal Nachschlag bestellen können und wären ebenfalls satt und zufrieden aus dem Laden gegangen, so lecker war schon die kleine Vorspeise.

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Natürlich ging es aber mit unserer bestellten Lasagne weiter. Und wie die Vorspeise wurde auch die Lasagne wunderschön angerichtet serviert. Zum Fotografieren natürlich toll, doch auch der Geschmack kann mit der Optik mehr als mithalten. Der frische Salat zur Gemüselasagne, der Dip und noch mehr vom leckeren Brot – hübsch und unglaublich lecker, uns macht man damit mehr als glücklich! Und auch wenn es bei dem tollen Essen fast untergeht, auch die Getränke waren wirklich gut. Cappuccino und Schorle, beides können wir bestens weiterempfehlen!

Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food Vengo, Bremen, City, Citylab, Vegan, Vegetarisch, Food

Unser Fazit könnte besser eigentlich gar nicht sein: Der wunderbare Service und vor allem das wahnsinnig gute Essen, wir sind mehr als begeistert! Wir haben bisher nur durchweg Gutes von Vengo gehört und können uns da nun ohne Ausnahme anschließen. Wir finden, Vengo ist definitiv kein Laden nur für Vegetarier*innen. Und wir sind sehr froh über den zentralen City-Standort, so ist es noch einfacher sich schnell in der Mittagspause etwas Leckeres und dazu noch Gesundes zu gönnen. Die Instagram-Fotos haben nicht zu viel versprochen – wir kommen wieder und müssen jetzt wirklich unbedingt auch Vengo im Viertel besuchen!

Vengo-City (im citylab)

Ansgaritorstr. 1, 28195 Bremen

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 11 bis 18 Uhr, Samstag 12 bis 18 Uhr

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar