in love with silver details | Outfitpost

Wohl ein bisschen inspiriert von der Bread&&Butter können wir gerade von silbernen Details nicht genug bekommen. Daher haben wir heute ein neues Outfit für euch, welches auf vielen silbermetallischen Akzenten basiert. Fotografiert haben wir den Look im wunderschönen Berliner Motel One Upper West, welches ihr schon aus unseren Instagram Stories kennt, solltet ihr uns dort aufmerksam folgen. Warum Birte dort in den letzten Wochen so viel Zeit verbracht hat? Das klären wir heute mal ein bisschen für euch auf!

Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans FritzOutfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz

Birte trägt ein schwarzes Pleated Dress, das wunderbar ganz lässig oder etwas schicker kombiniert werden kann. Dazu kombiniert Birte dieses Mal einen schwarzen Jersey-Blazer von JEANS FRITZ*. Der kurze Blazer ist durch den Stoff eher lässig-sportlich und bricht den Look mit dem schicken Kleid gut.  Eine Kombination, die wir ja immer sehr gerne mögen.

Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz

Dazu trägt Birte weiß-silberfarbene Sneaker und eine große Shopper mit silbermetallischen Details*. Die Tasche ist klasse, weil in ihr alles für einen langen Tag unterwegs Platz findet – ohne, dass man ihr direkt ansieht wieviel Stauraum sie bietet. Ein weiterer aktueller Favorit von Birte ist die tolle mehrreihige Kette, die den schwarz-silbernen Look schön abrundet, ohne zu präsent zu sein.

Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz

Aber warum treibt sich Birte gerade so viel in Berlin und speziell dem Motel One rum? Zunächst stand in den letzten Monaten, eigentlich im letzten Jahr, ein schleichender, in Etappen stattfindender Umzug an. Von Bremen ging es für Birte nämlich nun in die Hauptstadt. Nachdem dort dann im August endlich die perfekte Wohnung (auch dazu bald mehr!) gefunden wurde, gab es allerdings Probleme. Ein Wasserschaden durch eine nicht korrekt installierte Dusche, dadurch entstandener Schimmel an einigen Wänden, ein langwieriges Trocknungsverfahren – und damit einhergehend eine wochenlange Ausquartierung ins Hotel. Und dabei hat es eben das Motel One Upper West getroffen, welches übergangsweise zum Zuhause geworden ist. Ihr merkt, sehr viel Ärger, sehr viel Stress und alles andere als ein Umzug nach Plan. Trotzdem, bald sollte es dann mit dem zweiten Einzug in die neue Wohnung klappen – und dann auch hoffentlich dabei bleiben. Mehr zur Wohnung gibt es dann natürlich sowieso bei Instagram zu sehen. Und keine Sorge: die Verbindung zu Bremen wird dieser Blog behalten, wie sich alles in den kommenden Wochen und Monaten genau entwickelt, werden wir dann mal schauen. Wir haben ja schon angekündigt, dass einige Veränderungen anstehen – auf die wir uns aber sehr freuen!

Outfit, Silver Details, Sneaker, Silber Outfit, Silver Details, Sneaker, Shopper, Jeans Fritz

Bis dahin genießt Birte aber noch ein bisschen den Blick aus dem Hotelturm – 18 Etagen! Vor allem die Sonnenuntergänge sind von dort oben wirklich traumhaft! Der spätsommerliche Look ist aber auch toll, um die letzten Sonnenstrahlen draußen zu genießen – denn das tun wir gerade noch sehr gerne, der Herbst ist ja schon überall zu spüren (ein Gruß an Sturm Sebastian, der unsere Pläne am Mittwoch ordentlich und im wahrsten Sinne des Wortes durcheinander gewirbelt hat!). Aber auch auf die gemütlichere Jahreszeit mit kuscheligen Cardigans, viel Tee und Zeit zuhause freuen wir uns schon. Für Birte gibt’s zuhause ja auch dann bald genug zu tun – so eine Wohnnung will ja eingerichtet werden!

Auf welche Details könnt ihr momentan nicht verzichten? Mögt ihr silberfarbene Accessoires derzeit genauso gerne wie wir?

Dieser Post ist in Kooperation mit JEANS FRITZ* entstanden. Teile des Outfits wurden uns für diesen Post daher kostenlos zur Verfügung gestellt. Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn ein Kauf über den Link zustande kommt, werden wir dabei beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten.

3 comments

  1. Milli schreibt:

    Oh man das ist aber wirklich eine Story, die man so echt nicht haben muss. Auch wenn das Hotel-Leben mit Sicherheit mal ne spannende Erfahrung ist, sind die eigenen vier-Wände doch viel schöner.
    Der Look gefällt mir auch richtig gut und für den Herbst wirklich klasse.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • notanotherfashionblog schreibt:

      Liebe Milli,

      ja, das stimmt – aber „unfreiwilliges“ Hotelleben ist dann irgendwie doch nicht so das Tollste. Auf Dauer fehlen dann so Dinge wie ein Kühlschrank um sich einfach mal eine kalte Cola zu nehmen oder ein Herd um sich schnell & günstig etwas Leckeres zu Essen zu machen – mehrere Wochen außerhalb essen geht natürlich zudem auch noch ganz schön ins Geld!
      Also sobald es in die vier Wände zurück geht, fällt ein großer Stein vom Herzen 😉

      Ganz liebe Grüße,
      Birte

Schreibe einen Kommentar