Tellys TST – Premium Pasta To Go direkt an der Domsheide in Bremen

Italy meets USA heißt es seit Februar 2018 in Bremen an der Domsheide. Im neuen Volksbank-Gebäude hat Tellys TST eröffnet – ein Pastaladen mit To Go-Konzept, zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten und mit Rezepten vom bekannten TV- und Sternekoch Christian Rach. In modern-amerikanischem Flair gibt es Tortellini, Pasta, Eintöpfe, Salate und süße Gnocchis. Alles hergestellt aus hochwertigen Zutaten und in praktischen und kompostierbaren Cups serviert. Ein sehr spannendes Premium Fast Food-Konzept, das wir natürlich unbedingt testen wollten. Und nicht nur wir, auch ihr könnt euch durch das Nudelangebot probieren – denn wir dürfen in Kooperation mit Tellys TST an gleich drei Personen je zwei Hauptgerichte verlosen. Schnappt euch also die beste Freundin, den Liebsten oder die Mama und lasst es euch gemeinsam beim Nudeln essen gut gehen. Wie ihr gewinnen könnt, verraten wir euch am Ende von diesem Artikel.

Bremen, Domsheide, Nudeln, Tellys TST, Pasta Tellys TST Pasta To Go Bremen_13 Tellys TST Pasta To Go Bremen_05Tellys TST Pasta To Go Bremen_11

Das Konzept

Tellys TST ist eine Alternative zu den klassischen Fast Food-Restaurants. Als Premium Pasta To Go Restaurant bietet Tellys TST eine Auswahl an Pastasorten, Soßen und Toppings an, die ihr selbst zusammen stellen könnt. Über 80 Kombinationsmöglichkeiten sind damit möglich, darunter auch vegane und vegetarische Kombinationen. Zukünftig soll es auch ein glutenfreies Angebot geben. Dazu gibt es Salate, Eintöpfe, Nachtisch und eine eigene Kaffeemischung. Es wird ein hoher Wert auf Qualität gelegt, daher werden frische Zutaten genutzt und auf Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet. Die Rezepte, entwickelt von Christian Rach und seinem Team, reichen von Pasta-Klassikern wie Bolognese oder Carbonara zu neuen Kombinationen wie dem Bangkok-Topping mit Zitronengras, Huhn, Koriander und Erdnüssen. Die Karte wird zudem laufend erweitert, sodass wir uns noch auf einige neue Varianten freuen dürfen. Obwohl der Laden relativ klein ist, bietet er ein paar gemütliche Sitzplätze an, sodass ihr eure Nudeln auch vor Ort genießen könnt. Die Einrichtung im schwarz-gelben Design und amerikanischen Flair ist sehr ansprechend und gelungen. Sie unterstreicht das moderne Konzept und ist ein echter Hingucker. Wenn es dann bald wärmer ist, kann die Pasta auch im Außensitzbereich mit Blick auf den Trubel der Innenstadt gegessen werden.

Tellys TST Pasta To Go Bremen_19 Tellys TST Pasta To Go Bremen_04 Tellys TST Pasta To Go Bremen_06 Tellys TST Pasta To Go Bremen_17

Die Auswahl

Bei eurer Bestellung wählt ihr im ersten Schritt eure Pastasorte aus. Hier gab es zum Zeitpunkt unseres Besuches drei Varianten gefüllte Tellys (Tortellini mit Bolognese-Füllung, Tortellini mit Spinat-Kartoffel-Füllung sowie Fiorelli Formaggi mit 4 Käsefüllung) und vier ungefüllte Telly-Sorten (Spaghetti, Rigatoni, Garganelli und Dinkel-Rote Bete-Garganelli). Im zweiten Schritt entscheidet ihr euch für eine Soße (Tomaten-, Sahne- Steinpilzsahnesoße oder Basilikum Pesto) und im dritten dann für eines von sechs leckeren Toppings (Arrabiata, Modern Carbonara, Hamptons Dreaming, Italian Spring, Bangkok oder Bolognese Classic). Wer mag, kann sich noch Extras wie Hähnchenbruststreifen, bald auch Fleischbällchen oder Grana Padano Käse dazu bestellen. Ohne diese Extras bekommt ihr die Kombination eurer Wahl mit gefüllten Tellys für 6,99 €, die Varianten mit ungefüllten Nudeln gibt es für einen Euro weniger.

 Tellys TST Pasta To Go Bremen_10 Tellys TST Pasta To Go Bremen_09 Tellys TST Pasta To Go Bremen_08

Der Geschmack

Wir haben uns für die Fiorelli Formaggi mit 4 Käsefüllung, Sahnesoße und das Hamptons Dreaming-Topping mit Romanasalat, Caesars Dressing und Croutons sowie die Dinkel-Rote Bete-Garganelli mit Tomatensoße und Italien Spring-Topping mit buntem Antipasti-Gemüse entschieden. Dazu, natürlich, viel frischen und leckeren Grana Padano (für jeweils 0,50 € extra). Und, was sollen wir sagen, der Geschmack hat uns mehr als überzeugt. Die Frische schmeckt man absolut heraus. Besonders beim Antipasti-Gemüse merkt ihr, dass hier wirklich auf Qualität gesetzt wird: kein zerkochter Gemüsebrei, sondern leckeres, frisches Gemüse. Die pinken Rote Bete-Nudeln sind nicht nur optisch ein absolutes Highlight dazu. Leider werden diese aber bald wegen geringer Nachfrage wieder von der Karte verschwinden – seid also schnell, wenn ihr diese Sorte noch probieren möchtet! Die mit Käse gefüllten Nudeln sind aber mindestens genauso gut. Die Kombination mit dem vielen Käse und dem knackig-frischen Salat ist wahnsinnig lecker und gehört schon jetzt zu unseren Lieblingskombinationen. Insgesamt schmecken die al dente gekochten Nudeln wahnsinnig gut. Wir finden es klasse, dass sie nicht so matschig sind, wie sie öfter woanders angeboten werden. Auch die Portionsgröße hat uns gut gefallen. Die große Menge, nicht nur an Nudeln sondern auch an Topping, macht ordentlich satt.

Tellys TST Pasta To Go Bremen_18 Tellys TST Pasta To Go Bremen_15 Tellys TST Pasta To Go Bremen_14

Das weitere Highlight „danach“: das Dessert

Aber beim Hauptgericht hört es bei Tellys TST nicht auf. Denn natürlich gehört zu einem guten Hauptgericht immer auch ein mindestens genauso guter Nachtisch. Dieses Prinzip gilt auch bei Tellys TST. Und so gibt es im Anschluss an eure Pasta wirklich guten Kaffee und ein Desserthighlight, das einmalig ist: süße Gnocchis. Für 2,95 € bekommt ihr einen Cup mit fünf warmen Gnocchis, die entweder mit Nougat oder mit Vanillecreme gefüllt sind. Die süße Füllung zerläuft im Mund und kommt in Kombination mit den weichen Gnocchis geschmacklich wunderbar zur Geltung. Da wir uns nicht einig werden konnten, welche Füllung uns besser schmeckt – Jasmin tendiert zu Nougat, Birte eher zu Vanille – können wir euch nur empfehlen, einfach beide Varianten zu testen. Es lohnt sich! Und bestellt dazu unbedingt etwas von der Kaffeekarte, denn tatsächlich ist auch dieser bei Tellys TST außergewöhnlich lecker.

Tellys TST Pasta To Go Bremen_12 Tellys TST Pasta To Go Bremen_16 Tellys TST Pasta To Go Bremen_03

Fazit & Gewinnspiel

Unser Fazit ist durchweg positiv. Gute Preise, gute Zutaten und wahnsinnig leckerer Geschmack – was sollen wir da sagen, außer euch die Empfehlung zu geben, direkt loszugehen und euch euren Cup Tellys zu holen. Wir freuen uns sehr über diese Erweiterung der Bremer Gastro-Szene und werden dort sicherlich oft eine leckere Portion Nudeln genießen. Vielen Dank an die Inhaber Chris Ledesma-Müller und Kevin Schindler für die Einladung sowie den Bremer Franchisepartner Robert Schädler, der sich für uns sehr viel Zeit genommen hat um uns in einem netten Gespräch alles über Tellys TST zu berichten. Wie wir bei unserem Besuch gemerkt haben, nimmt er sich aber nicht nur für uns sondern für alle Gäste die Zeit, den Besuch bei Tellys TST besonders nett zu gestalten. Er freut sich, wenn ihr die Gelegenheit für ein kurzes Gespräch habt und ihm berichten könnt, wie es euch gefällt!

Nun freuen wir uns aber umso mehr, dass wir euch die Möglichkeit geben können, mit einer Person eurer Wahl die Hauptgerichte bei Tellys TST gratis zu testen. Denn wir verlosen an drei Personen je zwei Hauptgerichte. Dafür müsst ihr uns lediglich bei Instagram folgen und einen Kommentar unter unserem Gewinnspielbild hinterlassen. Alle weiteren Informationen findet ihr dort. Wir wünschen euch viel Glück und vor allem guten Appetit bei eurem Cup Pasta von Tellys TST!

Tellys TST Pasta To Go Bremen_02

Tellys TST Bremen

Domsheide 14, 28195 Bremen

Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10 – 21 Uhr, Sonntag 12 – 21 Uhr

Schreibe einen Kommentar