Trend-Piece grauer Mantel

Zeitlos, puristisch und zu fast allem kombinierbar – ein absolutes Trendteil in diesem Winter ist einfach der graue Wollmantel. Auch wir können nicht ohne und finden, dass er einen einfach immer gut gekleidet aussehen lässt. Egal ob elegant und schick, zum Beispiel mit schwarzem Strickpulli und schönen Stiefeletten, oder eher sportlich, den Mantel überwerfen und zack – das Outfit steht.

Dieses graue Exemplar haben wir von Pull&Bear. Er hält schön warm, was aktuell bei den Temperaturen ja leider noch sehr wichtig ist, hat eine tolle Länge (er endet knapp über dem Knie und ist damit etwas länger als unsere kuscheligen Wintercardigans, ohne die in der kalten Jahreszeit ja gar nichts geht). Und der kleine Kragen und die Taschen runden den Mantel optisch perfekt ab, der ansonsten einfach schön klassisch-schlicht ist – so wie wir ihn wollen, damit er perfekt kombinierbar ist.

2016-03-13-12-20-09-591 2016-03-13-12-26-46-284

Birte kombiniert den Mantel hier mit einem schwarzen Basic-Top, grauen Jeans, einem Strickcardigan mit Zacken-Muster und khakifarbenen Details (forever21) sowie einer dreilagigen Kette (stradivarius) und grauer Tasche (ebenfalls forever21). Farblich passende Chucks in khaki-grün schließen das Outfit ab.

2016-03-13-12-15-21-052 IMG_2820

So sehr wir uns auf die wärmeren Temperaturen im Frühling und kürzere und dünnere Oberteile und Jacken (Lederjacken! Ponchos! Die aktuell so angesagten Bomberjacken!) freuen, graue Wollmäntel möchten wir bei uns im Schrank nicht mehr missen. Sie gehören für uns eindeutig zu den Must-Haves und werden das wohl auch abseits des aktuellen Trends um sie bleiben.

2016-03-13-12-22-21-138 IMG_2822



Spring_2016 728x90

3 comments

    • notanotherfashionblog schreibt:

      Dankeschön, liebe Madame Chrisi! Wir sind auch wirklich vom Mantel begeistert! 🙂

      Liebe Grüße
      Jasmin & Birte

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu