happy new year & cozy (winter) days | Outfitpost

WERBUNG*

Wir wünschen euch ein wunderbares 2018. Hoffentlich seid ihr alle gut in das neue Jahr gestartet, hattet einen Silvesterabend ganz nach euren Wünschen und seid auch voller Energie für die kommenden 12 Monate. Auf dass es für uns alle ein glückliches und zufriedenes Jahr wird, auf das wir im nächsten Jahr mit durchweg positiven Gedanken zurückblicken können. Wir persönlich wünschen uns weniger Dramen, weniger unerwartete kleinere und größere Katastrophen, die unsere Nerven strapazieren und einfach mal die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen und jeden Tag mit etwas mehr Gelassenheit zu starten. Wir hoffen auf positive Überraschungen und Erlebnisse und viel mehr gemeinsame Freundinnen-Zeit (die ist im letzten Jahr eindeutig zu kurz gekommen!)

Sicherlich wird auch auf unserem Blog die ein oder andere Veränderung stattfinden. Aufgrund unserer persönlichen Situationen könnte sich unser Schwerpunkt etwas verschieben und natürlich versuchen wir außerdem auch ständig uns zu verbessern. Also wir sind gespannt, was die Zukunft uns bringen wird und freuen uns auf ein tolles 2018 mit euch!

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Beginnen wollen wir das Jahr mit einem Outfitpost, rund um einen kuscheligen, langen Cardigan im Norwegermuster von JEANS FRITZ* Bei diesem Trend scheiden sich ja die Geister, ich persönlich bin ein totaler Fan der schönen Norwegerprints mit Rentieren, Eisflocken oder abstraktem Rautendesign und habe einige Pullover bzw Strickjacken in dem Stil. Gerade in den gedeckteren Tönen finde ich sie auch echt alltagstauglich und vielseitig zu kombinieren.

Übrigens stammt der Norweger-Pulli gar nicht aus Norwegen. Sein Ursprung ist in Island, weshalb er auch eigentlich Island-Pullover genannt wird. Er besteht dort aus ganz dicker und besonders grober Schafswolle, die extrem warm hält.  Dieser Cardigan hat eine wollähnliche Qualität, was für mich ziemlich gut ist, da meine Haut und die, für mich kratzige, Wolle wohl keine Freunde mehr werden. Aber ich muss tatsächlich sagen, ich habe selten so eine warme Jacke erlebt, wie diesen Cardigan. Durch das Material und den angerauten Strick hält er mich genauso warm, wie mein Wollmantel oder mein Parka. Für Frostbeulen also das perfekte Kleidungsstück für die Wintermonate, vor allem da er auch nicht besonders dick ist und noch locker unter eine Winterjacke passt.

Besonders schön finde ich auch, dass es mal eine Kombination in Brauntönen ist. Ich trage, wie ihr aus den bisherigen Outfitposts ja mitbekommen habt, liebend gerne grau und schwarz. Da ist ein braunes Teil im Kleiderschrank schon ein kleiner Außenseiter und endlich mal wieder eine tolle Gelegenheit meine braunen Lederstiefel (von Mango, nicht aktuell) aus dem Schuhschrank zu holen. Die sehen nämlich nicht nur ein wenig feiner aus, sondern halten auch extrem warm und sind super bequem.

 

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Ich kombiniere den kuscheligen Cardigan sehr casual mit meinen bereits erwähnten, geliebten Winterstiefeln und einer schlichten Jeans. Darunter einen braunen, dünnen Strickpulli. Erst hatte ich sogar einen dicken Strickpullover an, aber durch den wärmenden Cardigan, war mir das tatsächlich zu warm (ich hätte nie gedacht, dass ich das bei dem schmuddligen Wetter mal sagen werde). Dazu ein hellblauer dicker Schal und eine farblich passende Tasche mit goldenen Details. Als Accessoires dienen eisblaue Statement-Ohrringe, eine große goldene Uhr und ein passendes Armband.

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Sich an kalten Tagen Zuhause gemütlich aufs Sofa zu kuscheln, einen warmen Kakao zu trinken (oder wie hier: to go), ein gutes Buch zu lesen – Nicht nur eine Variante meines Vorsatzes, mir mehr Zeit für mich zu nehmen, es kommt auch sofort Winterstimmung auf. Wie traumhaft wäre es dann aus dem Fenster in eine weiße Schneelandschaft zu gucken? In dieser Saison bin ich wirklich ein bisschen traurig, was das Winterwetter angeht. Eigentlich bin ich ein absolutes Sommerkind und ab Oktober fing für mich quasi immer die schlechte Laune an. Die letzten Jahre aber, habe ich mich mehr und mehr auf den Herbst und Winter gefreut, in dieser Saison besonders doll. Ganz neidisch werden auf Instagram die vielen tollen #winterwonderland Bilder angeschaut. Wir in Bremen hatten genau einen Tag Schnee. Aber wir setzen unsere Hoffnung, nicht nur was das Wetter angeht, voll und ganz in das neue Jahr. 2018, bitte mach uns glücklich! J

Fashion, Outfit, Winter, Norweger, Cardigan, JEANS FRITZ

Mögt ihr die kuscheligen Winter-Teile auch so gerne oder ist das ein Trend auf den ihr verzichten könnt? 

 

*Dieser Post ist in Kooperation mit JEANS FRITZ* entstanden. Teile des Outfits wurden uns für diesen Post daher kostenlos zur Verfügung gestellt. Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn ein Kauf über den Link zustande kommt, werden wir dabei beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten.

3 comments

    • notanotherfashionblog schreibt:

      Vielen lieben Dank Milli. Schön zu hören, dass dir das Outfit so gefällt!

      Wir wünschen dir natürlich ebenfalls ein wunderbares Jahr 2018 mit ganz vielen tollen Momenten.

      Ganz liebe Grüße,
      Jasmin & Birte

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu