eine Million Krokusse für Oberneuland

Auch wenn wir draußen noch enorm frieren, morgens am liebsten im kuscheligen Bett liegen bleiben möchten und der Winter sich für diese Saison scheinbar noch nicht so richtig verabschiedet hat, im Bremer Stadtteil Oberneuland ist bereits Frühling. Genauer gesagt: es ist Krokus-Zeit. Bereits seit 2013 sind in der Franz-Schütte-Allee im März eine Million holländische Krokusse zu bewundern. Gepflanzt wurden die Blumenzwiebeln auf Initiative des Oberneuland Magazins in Zusammenarbeit mit dem Umweltbetrieb Bremen. Über 1,5 Kilometer erstreckt sich die lila-blau leuchtende Blütenpracht als Frühlingsbote, direkt zwischen den beiden Baumreihen der Allee und ist wirklich wunderschön anzusehen.

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Ich bin in diesem Jahr irgendwie das erste Mal auf die Aktion aufmerksam geworden. Eigentlich erstaunlich, denn ich liebe es durch das schöne Oberneuland zu schlendern oder eines der vielen leckeren Restaurants zu besuchen. Momentan allerdings nutze ich tatsächlich jede freie Minute um raus an die Natur zu kommen, spazieren zu gehen, einfach mal abzuschalten und das Wetter zu genießen, ganz egal ob die Sonne scheint oder es regnet. Ich liebe übrigens Regen und gehöre absolut nicht zu den Menschen, die sich darüber ärgern und auf Sonnenschein warten. Auf jeden Fall konnte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen und habe eine Mittagspause in Oberneuland verbracht und dabei ein paar Eindrücke für euch festgehalten

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Screenshot_20180321-231146

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Oberneuland, Bremen, Allee, Krokusse, Natur, Blumen

Ihr solltet unbedingt selber vorbeischauen, es ist ein Ausflugsziel, das sich wirklich lohnt. Allzu viel Zeit solltet ihr euch damit aber nicht mehr lassen, denn die Krokusse sind schon dabei Aufzublühen. Und es wäre doch traumhaft, wenn sie, auch was die Temperaturen angeht, so allmählich den Frühling eröffnen würden 🌸 Jasmin

 

4 comments

    • notanotherfashionblog schreibt:

      Das stimmt liebe Amely, es ist einfach so wunderschön anzusehen, wie sich die Natur im Frühling verändert und alles anfängt zu blühen.

      Vielen Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu