Festliche Anlässe: individuell und angepasst | Outfitpost

Werbung: Entstanden in Kooperation mit der Zalando Lounge 

Die Zeit der Anlässe, die einen festlichen Look erfordern, sind bei vielen nach der Weihnachtsfeier-Silvester-Phase vielleicht erstmal vorbei. Oder steht bei euch schon die nächste winterliche Hochzeitsfeier oder das Jubiläum der Lieblingskollegin an? Was auch immer es ist, Festlichkeiten jeglicher Art benötigen immer eine gewisse Vorbereitung und müssen durchdacht werden. Es reicht eben nicht, wie häufig im Alltag, in die herumliegende Jeans und den obersten Pullover zu springen.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Und so stellt sich vor fast jedem Ereignis wieder die Frage: was geht in Sachen Styling und was geht nicht? Wir haben uns zu dem Thema mal unsere Gedanken gemacht und für euch ein paar Dos und Don’ts festgehalten.

Jeder Anlass bringt nämlich seine ganz eigenen Regeln mit sich. Abhängig von der Festlichkeit, aber auch von dem anwesenden Publikum, sind an unser Erscheinungsbild bestimmte Anforderungen gestellt. Sicherlich kennt ihr das alle: eingeladen (ganz unfestlich) zum Mittag bei Oma und Opa, sorgt die zerrissene Jeans wieder für Gesprächsstoff. „Ach Kind, wieso ist denn deine Hose kaputt? Und so etwas ist schön? Das hätte es ja früher nicht gegeben.“ Das nur als mehrfach erlebtes Beispiel für den Alltag.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Jedoch kommt uns heutzutage sehr zugute, dass der festliche Dresscode sich in den letzten Jahren gewandelt hat und um einiges vielschichtiger und entspannter geworden ist (nein, zerrissene Jeans gehören nach wie vor nicht dazu).  Für uns ist das Wichtigste, sich wohl zu fühlen. Ganz egal, ob bei einer goldenen Hochzeit oder im Supermarkt an der Kasse. Wir wollen immer das Gefühl haben wir selbst zu sein und uns eben auch durch unseren Look zu verkörpern. Schließlich werden Individualität und Selbstliebe gerade aktuell ganz besonders groß geschrieben. Unbequeme Kleidung, in der wir uns verbogen und verkleidet fühlen, gehört der Vergangenheit an.

Ich bin absolut nicht der Typ für ein enges Kostüm und High Heels. Ich möchte nicht alle zwei Minuten mein Kleid gerade rücken und unter Kontrolle behalten, dass auch ja der Bauch eingezogen ist und die Beine ordentlich überschlagen sind. Das finde ich nicht nur absolut unentspannt, es sieht auch einfach nicht schön aus. Wie oft amüsieren wir uns, wenn jemand auf seinen Schuhen nur so dahin stolpert und nicht richtig laufen kann, oder sich nicht hinsetzt, weil dann das Kleid aufplatzen könnte?! Und gerade bei einem Anlass, den man vermutlich lange im Gedächtnis behalten wird, ist es doch schön, wenn man sich auch wohlgefühlt hat. Umso besser, dass wir nun auch bei festlichen Anlässen die Erlaubnis haben mit Mode zu experimentieren und das zu tragen, was uns gefällt und unsere Persönlichkeit zum Ausdruck bringt.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist aber, dass man natürlich auch niemanden verärgern, durch sein Outfit unangenehm auffallen oder sich gar fehl am Platz fühlen will. Wichtig ist es daher, dem Gastgeber oder Veranstalter den nötigen Respekt entgegen zu bringen und zu zeigen: „hey, dieses Event hier ist für mich auch etwas Besonderes und ich weiß meine Anwesenheit sehr zu schätzen. Daher bin ich nicht gerade vom Sofa in den Hoodie gehüpft, sondern habe mich für dich schick gemacht.“ Eine wichtige Botschaft, die bei der Wahl des Outfits ebenfalls bedacht werden sollte.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Ich finde es immer von Vorteil, wenn man eine Grund-Garderobe für festliche Anlässe (die ja manchmal auch recht spontan kommen) parat hat. Das kleine Schwarze mit passenden Accessoires, das Outfit für ein Business Meeting oder auch ein schönes Frühlingskleid für die nächste Taufe. Im Alltag bin ich kein großer Fan davon, einen Look lange vorher vorzubereiten. Meiner Meinung nach schränkt das die Kreativität und die Experimentierfreude mit Mode einerseits unheimlich ein, andererseits weiß ich doch noch gar nicht, wonach mir übermorgen sein wird. Bei festlichen Anlässen ist das was anderes und ein gutes Hilfsmittel, um nicht komplett in Panik zu verfallen, sollte unerwartet das nächste Date an die Tür klopfen.

Und falls ihr unsicher seid, was geht und was eben besser nicht angebracht ist, hat die Zalando Lounge einen Style Guide für euch entwickelt. Dieser soll für euch ein kleiner Wegweiser sein, mit vielen guten Tipps und Vorschlägen, für das Einkleiden zu eben diesen besonderen Anlässen. Für uns ist es oft sehr hilfreich, denn auch wir sind ab und an unsicher oder einfach auf der Suche nach Inspiration für einen neuen Look.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Ich liebe es jedenfalls, dass sich Festlichkeit und Wohlfühlen nicht mehr ausschließen und es überhaupt kein Problem ist, zu einem schönen Kleid mit Strumpfhose derbe Boots zu kombinieren. Bei wärmeren Temperaturen (an dieser Stelle habt bitte Verständnis für das wehende Kleid und die wehenden Haare – hier in Bremen herrscht gerade absolut fotountaugliches Wetter) eigenen sich sogar schlichte Sneaker zum Kleid. Und nicht nur, dass sich die beiden Faktoren nicht mehr ausschließen, sie ergänzen sich wirklich wunderbar. Durch einen sogenannten Stilbruch wirkt der Look modern und trotzdem edel. Und jeder kann das tragen, was er mag und was seinem Typ entspricht. Für mich heißt das, die Zeit der Blasenpflaster, schmerzenden Füßen und der Suche nach der nächsten Sitzgelegenheit ist endgültig vorbei. Ich besitze zwar aus alter Verbundenheit noch meine High-Heel-Sammlung, dass ich ein Paar von ihnen getragen habe, ist aber auch schon eine halbe Ewigkeit her.

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Zalando Style Guide, Zalando, Anlass, Festlich, Dress, Winter, Fashion, Mode

Mein liebstes grünes Kleid (mit dieser tollen Schleife am Hals und den wunderschönen Verzierungen am Arm) ist übrigens mein Allrounder, wenn schnell ein schöner Look gefragt ist. In diesem Outfit würde ich zum romantischen Date oder auch zum schicken Dinner mit meinen Freundinnen gehen. Jasmin

 

Was sind denn eure Dos und Don’ts für die festlichen Anlässe? Oder hattet ihr schon mal einen richtigen Fashion Fauxpas? Berichtet uns davon gerne mal in den Kommentaren. 

 

 

 

 

3 comments

  1. Milli schreibt:

    Ich finde es ist wirklich nicht so leicht immer den passenden „Fashion“-Ton zu treffen. Es gibt so viele Stolpersteine, aber wichtig ist bei jedem Look, dass man sich wohlfühlt. Deinen Look findet ich übrigens total genial. Grün steht dir richtig gut.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • notanotherfashionblog schreibt:

      Vielen lieben Dank für deine Worte Milli! Es freut mich so sehr, dass dir der Look gut gefällt.

      Liebe Grüße,
      Jasmin

  2. Franzi schreibt:

    Von wegen graue Jahreszeit, gerade der Winter inspiriert zu farblich wunderschönen Kombinationen. Ihr macht es vor, ganz tolle Fotos. Ich liebe Euren Blog,

    LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu