Grey-on-grey | Outfitpost

WERBUNG*

So gerne wir Muster wie Animal- oder Karoprint lieben, an manchen Tagen haben wir auch Lust auf ganz klassische Ton-in-Ton-Looks. So einen Basic Look zeige ich euch heute. Zuletzt liebe ich besonders graue Basic-Stücke, die sich bei mir sammeln. Zunächst passen diese super zu quasi allen anderen Farben und Mustern und andererseits sind sie toll miteinander zu kombinieren. Immer öfter gibt es daher bei mir den „Grey-on-grey“-Look. Eine hellere Variante als das klassische All Black. Und so sehr wir auch komplette Looks in Schwarz lieben, darf es auch mal ein bisschen helle Abwechslung sein!

Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZGrey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ

Ich kombiniere ein graues Sweatshirt von JEANS FRITZ* mit langem Blazer, Jeans und ganz klassischen weißen Stan Smith. Einzig ein bisschen Farbe gibt’s durch den weichen Schal mit Karo-Muster von JEANS FRITZ* – der dazu noch kuschelig warm hält.

Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ

Der Strickpullover hat an den weiten Ärmeln noch Streifen als Details – und ist dadurch gar nicht komplett grau. Als Accessoire trage ich für Handy, Portemonnaie und allem, was noch mit zum Spaziergang bei den ersten frühlingshaften Temperaturen muss, eine schlichte schwarze Handtasche mit Fransendetails.

Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ Grey in grey, Casual Look, Grau, Jeans, White Sneakers, JEANS FRITZ

Übrigens war dies das erste Mal seit Herbst, dass ich mich wettertechnisch mal wieder an meine weißen Sneaker getraut habe. So langsam komme ich auch richtig in Frühlingsstimmung. Das aktuelle Wetter mit 14, 15 Grad, der erste Outdoor-Latte Macchiato seit gefühlt ewig und nur noch die zweitdickste Jacke aus dem Kleiderschrank tragen zu müssen, machen auf jeden Fall Lust auf mehr. Gerne auch in klassischen Ton-in-Ton-Basics-Looks.

Wie gefällt euch der Grey-on-grey-Look? Ist er für euch auch eine Alternative zum klassischen All Black oder ist Schwarz euer unangefochtener Favorit?

Dieser Post ist in Kooperation mit JEANS FRITZ entstanden. Teile des Outfits wurden uns für diesen Post daher kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wenn ein Kauf über den Link zustande kommt, werden wir dabei beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten.

3 comments

  1. Milli schreibt:

    Deinen Sweater finde ich wirklich cool. Besonders das Streifen-Detail am Oberarm. Aber ich mag dein ganzes Outfit sehr, denn grau ist meine liebste Alternative zu schwarz. Finde es toll, dass du bei den Schuhen auf einen Kontrast gesetzt hast. Weiße Sneaker sind total im Trend und auf jeden Fall immer wieder ein Hingucker.

    Viele liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

*

Ich stimme zu